Real Desktop Setup

0
4 (80%) 2 vote[s]

Spielen Grau Computer Witz in der Allgemeinen Seite Bewertungen, gilt als unnötig, nicht den Verlust der produktiven zosyu. In diesem Text werde ich jedoch versuchen herauszufinden, dass diese Aussage ein Witz ist, falsch. Hier sind 4 Gründe, warum das Spiel nicht Gru Nya Witz Verlust zosiu, ba, ich bin gut stanie zu dem Schluss, dass h zeigen Sie Ihre Finger Gründe gibt es eine gute für das Geschäft.

Geniale Art, Stress abzubauen

In der modernen Welt die ganze Zeit irgendwo in Eile. Auftrag jagen, Auftrag und Projekt verfolgen das Projekt. Dies macht Stress alltäglich. Wie man es entfernt? Sie sind anders als andere Menschen. Real Desktop Setup

  • Persönlich empfehle ich, den Computer oder die Konsole zu starten und zu spielen. Das Spiel ermöglicht es Ihnen, von aktuellen Problemen abzuschneiden und manchmal entladen, zum Beispiel durch postrzelanie für Nazis, in einem der FPS (first person shooter) Spiele, die im ZWEITEN Weltkrieg oder rozkwaszenie Nase Feind in jedem Sex-Spiel (Persönlich empfehle ich hier zum Beispiel die neuesten Spiele der Mortal Kombat-Serie oder Call of Duty/Battlefield ).
  • Der Effekt kann vorübergehend sein, weil wir schließlich zur Realität zurückkehren müssen, aber zumindest für einen Moment haben wir die Möglichkeit, uns auszuruhen und breiter zu schauen.

Spiele sind eine Möglichkeit, die Moral zu erhöhen

Dieser Punkt bezieht sich auf jede Art von Spiel. In Einzelspieler-spielen gibt es immerhin Level/ Missionen / Herausforderungen mit erhöhter Komplexität. Wenn wir es schaffen, Sie zu vervollständigen, fühlen wir uns besser – und unser Selbstwertgefühl nimmt zu.

In Multiplayer-spielen, und unsere Gegner sind andere Spieler-was verursacht den Effekt der Rivalität. Und wenn das Spiel eine Art Bewertung enthält, haben wir die greifbare Gelegenheit, anderen zu zeigen, dass wir besser sind. Ich gebe hier zu, dass eine Reihe von Fehlern im Spiel in umgekehrter Richtung funktionieren kann, wenn wir jedoch einen gesunden Ansatz zum Thema Spiele haben, führt dies hauptsächlich zu einem erhöhten Wunsch, die Situation zu verbessern.

Spiele können lehren!!!

Der Dritte Grund ist, dass Spiele unser Gehirn trainieren. Sie sind insbesondere hier Spiele im Genre der RTS, das heißt Real time Strategy, oder wie die Echtzeit-Strategie bevorzugt. Meistens haben wir es mit einem klassischen Szenario zu tun. Wir beginnen mit einer Art Territorium/Basis und wir müssen andere Spieler / SI besiegen.

  • Natürlich müssen wir uns um die Entwicklung unseres Reiches kümmern.
  • Was lehren uns solche Spiele?
  • Auch für Entscheidungen und Management. Wir müssen sicherstellen, dass sich unser Land sowohl militärisch als auch wirtschaftlich entwickelt und vor allem Ressourcen sammelt, um weiter zu kämpfen.

Wenn Sie nicht versucht haben, schlage ich vor, zum Beispiel in der Total War-Serie zu spielen. Ich mochte den Teil Shogun 2, der uns nach Japan aus der Zeit des Shogunats bringt. Unsere Aufgabe ist es, bewaffnet zu sein oder (was ich an diesem Spiel mag) unsere Fraktion Diplomatisch mit der dominierenden Position und Kontrolle über ganz Japan und dem Kopf unserer Gattung Shogun, also dem de-facto-regierenden Japan in der zweiten Hälfte des XIX Jahrhunderts, zu versorgen. Bei der Entscheidung haben wir Einfluss darauf, wie sich die Kampagne entwickeln wird.

Daher 

Spiele können lehren

müssen wir Bedenken, dass selbst Xi die Vereinbarungen der Allianz brechen oder unser Territorium während unserer Auseinandersetzung mit einer anderen Fraktion eindringen kann, und dass der Mangel an Rohstoffen eine Rebellion in unserem Gebiet auslösen kann. Und wenn es einen Streit gibt, schlage ich auch vor, es zu spielen. Er weiß, wie man eine Person mental schneidet, lehrt aber, ohne die wirklichen Auswirkungen der Entscheidungsfindung und der damit verbundenen Risiken.

Darüber hinaus werden Spiele, die ein kooperatives System haben, dh die Möglichkeit der Zusammenarbeit, auch gelehrt, weil es in der Regel unmöglich ist, einen solchen Modus alleine zu bestehen. Es ist notwendig für diesen Charakter, der zu verschiedenen Klassen gehört – was wiederum die Idee vermittelt, dass es Potenzial in der Vielfalt gibt und dass jeder seine eigenen Aufgaben hat-was auch auf die Arbeit übertragen werden kann.

“Spiele kombinieren nicht teilen!“

Der Letzte Grund, warum die Spiele gut sind,ist in dem obigen Zitat von einem der berühmtesten YouTuber, die sich mit spielen im polnischen Internet beschäftigen-Patrick” Roy ” Roevsky. Es geht darum, dass Spiele Gemeinschaften schaffen – während des Spiels ist es egal, worauf wir alle Spieler werden, und das ist an sich ein Mehrwert.

Auf diese Weise vereinen sich die Gemeinden um bestimmte Namen. Dies wiederum öffnet das Feld für die Einrichtung neuer Bekanntschaften.

Zweitens, und das ist wahrscheinlich mehr eine Frage des Autors Zitate, die Spiele sind perfekt, um das Eis zu brechen. Verbinden Sie die Menschen durch ein gemeinsames Spiel, während ich domówek immer am Ende gehalten) mit Freunden auf der Konsole. Mehr als einmal passierte es, dass ich beim spielen zum ersten mal (im Sinne eines längeren Gesprächs) mit einer kürzlich bekannten Person kommunizierte. Sie bieten eine großartige Gelegenheit, ein Gespräch zu beginnen.

PC PS XBOX

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here